Russlands Putin Zeichen ‚Anti-Homosexuell Propaganda‘ Monthly bill in das Gesetz

 

class=“content-area-content“> Veröffentlicht am 30 Jun 2013
19.35

Der russische Präsident Wladimir Putin (oben) wurde in das Gesetz eine umstrittene Bill bestrafen Menschen für homosexuelle „Propaganda“ unterzeichnet, nach einer offiziellen Veröffentlichung am Sonntag, 30. Juni 2013. – FILE PHOTO: REUTERS

class=“story_body“> MOSKAU (AFP) – Der russische Präsident Wladimir Putin hat ein umstrittenes Gesetz in Bill bestrafen Menschen für homosexuelle „Propaganda“ unterzeichnet, nach einer offiziellen Veröffentlichung am Sonntag

. Das Gesetz stellt Geldstrafen von bis zu 200.000 Rubel (S $ 8.500) für „Propaganda der nicht-traditionelle sexuelle Beziehungen“ an Minderjährige durch die Medien oder Internet, die ein „verzerrtes Verständnis“, dass Homosexuell Beziehungen und heterosexuelle Beziehungen „sind sozial gleichwertig verursachen können „, lautet das Gesetz.

Bitte aktivieren Sie JavaScript, um die Kommentare anzuzeigen bereitgestellt von Disqus.

Kommentare von

angetrieben