Schottland: Hibernian Fußballer kritisiert tweet bei ‚homosexuellen puh‘

 
< . p> Hibernian Fußballer Fraser Mullen hat für die Herstellung von homophoben Äußerungen auf Twitter Früher am Montag kritisiert worden, twitterte der 19-Jährige: „Um der Homosexuellen, der meine Nacht ruiniert. Danke euch puh Bohrung aus und wachsen eine Menge. “  Fraser Mullen Tweet Der Tweet wurde mittlerweile gelöscht. Schottlands Equality Network hat kritisiert die Kommentare

Policy Co-ordinator Tom Französisch sagte:. „Es gibt nie eine Entschuldigung für Homophobie und solche Sprache ist besonders schädlich, wenn es von einer öffentlichen Figur, könnte kommt gesehen als Vorbild für viele junge Menschen. Unsere Forschung hat gezeigt, dass es immer noch ein großes Problem mit Vorurteilen gegen LGBT-Menschen in Scottish Activity. Wir werden auch weiterhin mit den SFA und Fußballvereinen zu arbeiten, den Activity eine einladende Umgebung für alle zu machen. “

Im Jahr 2012, in der Gleichheit Netzwerk Out für Sport, Schottland das erste große Stück Forschung veröffentlicht Homophobie und Transphobie in Scottish Activity. Die Forschung Interviews mit Sportorganisationen und einer Befragung von one.722 Teilnehmern. Es zeigte sich ein großes Difficulty mit Vorurteilen in Scottish Activity mit seventy nine% der Befragten glauben, dass es ein Issue mit Homophobie. Der Bericht identifiziert Fußball als Sportart, die Menschen fühlten sich das größte Dilemma hatte.

Im September wurden Fußballer in allen 134 Profi-Golf equipment in Großbritannien aufgefordert, Regenbogen Schnürsenkel bei Spielen als Teil einer Kampagne, um Homophobie im Spiel.

Besprechen Sie dies →

genossen diesem Artikel? Insert Rosa Nachrichten auf Ihre Facebook-Newsfeed