Glee erwägt, Important Homosexuelle Charakter nach Russland

 
 Glee Promo Foto

Die sechste Staffel von“ Glee „wird die Display die letzte sein, nach dem Schöpfer Ryan Murphy. (Foto: Fb) < ! - # At_photo Ende ->

MStars berichtete am Mittwoch, dass Fox erwägt, die Einstellung der Glee dauerhaft und völlig nach New York City statt der aktuellen Spaltung zwischen den Large Apple und Lima, Ohio. Aber ein neuer Bericht zeigt, dass die Show könnte stattdessen viel weiter weg … den ganzen Weg nach Russland.

E! On the web berichtete am Donnerstag durch mehrere Insider-Quellen, die in der Show, dass eine der vielen Optionen Fox ist für die Zukunft der Glee Berücksichtigung arbeiten bewegt seine wichtigsten homosexuellen Charakter, Kurt (Chris Colfer), nach Russland, eine Nation, die vor kurzem ein umstrittenes Gesetz, dass Verbote „Propaganda von nicht-traditionellen sexuellen Beziehungen unter Minderjährigen.“

Wie Mstars Information Fb Seite

class=“ad_rtg250 „>

Auf der Ausstellung, Kurt kurzem verlobte sich mit seiner on-again, off-once more Freund Blaine (Darren Criss). Es ist möglich, dass Blaine konnte mit ihm nach Russland zu gehen, das würde die Einrichtung einige interessante Möglichkeiten für die zwei in der fremden Country.

Die Internet site berichtet, dass drei Optionen auf dem Tisch der Kurt-to-Russland Storyline sind , die New York City zu bewegen und eine dritte, unklare Selection, die McKinley Highschool gehören könnte, die Display original Operationsbasis in Lima. TVLine verzeichnete einen exklusiven Bericht am Mittwoch Nachmittag und erklärte, dass Glee konnte allein nach New York City, sobald dieser laufenden Saison nach ungenannte Quellen. Fox wird Berichten zufolge diskutieren die Idee, unter anderem mit Glee Mitschöpfer Ryan Murphy, Brad und Ian Brennan Falchuk. Die Site heißt es, dass die drei „gezwungen worden, um alle Aspekte der Display im Gefolge der tragischen Tod Cory Monteith ist im Juli zu überdenken.“