Easy Guidebook to Creating Ghettos: a Versendung von Nybro Action Crew

 

Die Nybro Motion Staff besteht aus Hjalmar Sveinbjörnsson und Alex Bejerstrand, zwei unter-ständige Mitbewohner leben in Nybro, einer kleinen Industriestadt in Südschweden. Hjalmar ist ein Koch, Alex nimmt Holzbearbeitung Kurse. Heute schreiben sie über die Unruhen, die Stockholm und anderen schwedischen Städten fegte letzte Woche. Wir haben leicht bearbeitet ihren Beitrag für Grammatik und Zeichensetzung.

Dieser Artikel könnte Ärger ein Menge Leute, aber ich interessiere mich nicht wirklich, weil die meisten der Zeit, saugt die Wahrheit.

Letzte Woche Unruhen ausgelöst haben in Schweden, gestartet von einem tödlichen Schüssen auf einen 69-jährigen portugiesischen Immigranten in den Vororten von Stockholm. Polizei sagt der Mann schwingt eine Machete in der Mitte der Straße. ich keine weiteren Informationen über die Machete Mann haben, aber die Verwüstung, hat gefolgt spricht in Volumen, hat etwas Schreckliches falsch.

Aber dies wurde nicht gestartet letzte Woche begann es schon vor langer Zeit, als die schwedische Regierung akzeptiert eine große Zahl von Einwanderern aus Krieg zerrissenen Ländern ohne eine angemessene Infrastruktur, um mit dem Versprechen, sie machten t o geben einen Menschen eine zweite Chance auf ein normales Leben umzugehen. T o nehmen die Menschen in Not und ihnen helfen, wieder auf die Beine kommen, begrüßen sie mit offenen Armen, und lehrt sie die Sprache und ihre Kultur umarmt, während sie nehmen in der lokalen eins.

Aber Unruhen wie das ist nichts Neues, es geschah in Frankreich, Italien, Deutschland, United states of america. Und jetzt bin ich nur darüber zu reden groß angelegte Protest-und Hungerstreiks werden täglich denkt Einwanderung Niederlassungen auf der ganzen Welt.

Es ist nichts falsch mit Menschen zu helfen, aber es ist etwas ernsthaft falsch, wenn die Regierung legte eine große Zahl von Menschen in der gleichen Gegend, gleich große Gruppe Gehäuse, bieten keine Arbeitsplätze oder richtige Erziehung, Eltern arbeitslos zu gehen, sehen Kinder ihre Eltern aus rot das Innere, während sie themself nicht über die Hilfe, um aufzuholen, um die einheimischen Kinder in der Schule, Gruppe sie zusammen mit anderen Immigranten Kinder.

-Gruppe, die sich gegenseitig versteht, werden sie zu Erwachsenen, hob mit aus Hoffnung, als Ausgestoßene, mit ihrer eigenen Kinder in der Mini-Land, das sie in ihrem Gastland, ein Ghetto gebildet haben. T sein ist nicht die Wahrheit für alle, aber die Leute, die ich kennen gelernt in den letzten drei Jahren, die meisten von ihnen haben ihre Eltern eingewandert oder sie alle erzählen die gleiche Geschichte- schlechte Schulen, ruhig, und harte Zeit „passend in.“

Ich bin ein Einwanderer, sondern eine sehr lahme, ich zog hier aus Island, so dass ich Nordic bin, habe ich weiße Eltern, von einer weißen Familie kommen und damit bin ich weiß. ich zum Scandic Sprache gewöhnt bin und teilen sich eine Menge von der gleichen Kultur. Ich hasse es zuzugeben, aber da weiß ist Privileg in vielen Ländern nur eine von diesen Warnleuchten, die uns sagen sollte, dass es etwas falsch mit der Menschheit, aber wir kümmern uns nicht, wir nicht wirklich, jede weitere dann können wir unsere Portemonnaies über diesen Punkt hinaus werfen unsere Realität endet.

Aber als ich hierher zog, bekam ich die Chance, des Studiums in der Einwanderungs-System oder SFI (Schwedisch für Einwanderer). Die Kurse waren frei, wir wurden fotokopiert Lehrmaterial für 8-ten Jährige reichte und sagte, es untereinander zu diskutieren, völlig unorganisiert . Wir hatten einen Lehrer, obwohl sie eher ein „Assistent“ war als „Lehrer.“ ich zum Arbeitsamt gehen, um sich als Arbeitslose hatte, bin ich sicher, war das Verhältnis one/10 Schwedisch, war Ruhe Einwanderer, und viele von ihnen nur versuchen, Arbeitsplätze im Bereich erzogen sie sich in zu bekommen. Ärzten, EDV-Techniker, Ingenieure, Rechtsanwälte Nur um am Ende mit einem Minimal an bezahlte Arbeitsplätze für die ungebildet.

Diese Unruhen wurden Aufkochen für eine lange Zeit, nicht der erste in Schweden und nicht die letzte, wenn die Regierung ist weg helfen Flüchtlingen und Migranten nehmen in sie benötigen, um in der Lage sein, dies zu tun.