Gott, nicht den Menschen, wird beurteilen, ob Homosexualität eine Sünde ist

 

Von William Lafaso

Cheyenne Dieser Brief ist eine Reaktion auf die jüngste Säule von Harlan Edmonds über die Behandlung von Homosexuell gleichermaßen. Ich verstehe nicht, als Christ wie ich bin, warum Sie nicht wollen, um jeden Menschen mit der Würde, Höflichkeit und Respekt, den sie verdienen? behandeln Als Christen und als die Kinder Gottes, ist es unsere Pflicht, nicht zu richten Menschen und für alle gleich behandeln, egal ob Christ oder Moslem, schwarz oder weiß, Demokrat oder Republikaner, oder Homosexuell oder gerade sind. Ich behaupte nicht zu wissen, ob es eine Sünde, homosexuell zu sein , nur Gott weiß dies. Wenn homosexuell ist eine Sünde, diejenigen, die an diesen Aktivitäten teilnehmen müssen, Gott zu beantworten. Menschen wie du und ich sind nicht hier auf dieser Erde, um diese Menschen zu beurteilen oder ihnen sagen, sie sind falsch . Wenn in der Tat dieser Lebensstil falsch ist, wird Gott diese Angelegenheit zu behandeln, nicht der Mensch. Gott ist für Sie und mich suchen, um sicherzustellen, dass wir behandeln alle gleich, alle Menschen mit Würde, Höflichkeit und Respekt zu behandeln, und nicht auf andere zu beurteilen. …